AGB

Bestellung

Bestellung werden nur in Schriftform (Brief, E-Mail, Fax) oder über den Warenkorb unseres Onlineshops entgegengenommen. Mündliche Absprachen sind unwirksam. Der Liefervertrag kommt ausschließlich mit der Fa. Carsten Berger zustande.

Bestellungen über den Shop aus dem Ausland sind ebenfalls möglich. Sollte Ihr Land nicht zur Auswahl stehen, nehmen Sie bitte per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Preise

Die angegebenen Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Es werden die jeweils am Versandtag gültigen Preise berechnet. Versehentliche Preisirrtümer erzwingen keine Lieferpflicht durch uns, der Kunde hat in diesem Fall das Recht vom Kauf zurückzutreten. Vorbestellpreise gelten nur insoweit, als diese von unseren Lieferanten eingehalten werden. Die Bezahlung der von uns in Rechnung gestellten Beträge kann durch Überweisung auf unser Konto, per Paypal oder bei Selbstabholern in Bar vorgenommen werden.

Versand

Der Versand wird prinzipiell durch die Deutsche Post ausgeführt. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 4,00 Euro. Ab einem Warenwert von 100,00 Euro liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Beim Kauf von mehreren Artikeln gewähren wir, wenn möglich, in Abhängigkeit von Gewicht und Abmessung, einen Versandkosten-Rabatt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Carsten Berger
Seidewitzer Straße 17
01796 Pirna

Tel.: 01522 / 89 69 238
E-Mail: mail@carsten-berger.de

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

Mängel

Berechtigte Beanstandungen und sichtbare Mängel an der gelieferten Ware sind uns unverzüglich und innerhalb von 10 Tagen schriftlich anzuzeigen. Die Umverpackung ist auf Beschädigungen zu kontrollieren und Transportschäden sind unverzüglich dem Überbringer, Spediteur, Bahn, Post oder Paketdienst mitzuteilen. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche ausgelieferte Ware vor dem Versand von uns auf Funktion geprüft und mit größter Sorgfalt verpackt werden.

Reparaturen

Garantiereparaturen an von uns gelieferten Artikeln werden unter Vorlage des Garantienachweises oder Kaufbeleges im Rahmen der durch unsere Zulieferfirmen gewährten Garantie durchgeführt oder an den Hersteller weitergeleitet. Sämtliche darüber hinaus gehende Kosten trägt der Kunde.

Erweiterter Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zum Zahlungseingang unser Eigentum und darf deshalb nicht verliehen, gepfändet oder weiterverkauft werden. Bei Zahlungsverzug, auch aus anderen oder zukünftigen Lieferungen oder Leistungen von der Firma pepperpen an den Kunden oder bei Vermögensverfall des Kunden darf die Firma pepperpen zur Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes an der Vorbehaltsware die Räumlichkeiten des Kunden betreten und die Vorbehaltsware an sich nehmen. Der erweiterte Eigentumsvorbehalt gilt auch bei nachträglichen Umbauten an Kundenlokomotiven, Waggons oder Modellbahnanlagen. Gerichtsstand ist für beide Teile der Gerichtsort des Verkäufers.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt werden. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die, soweit rechtlich möglich, den mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der in diesem Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interesse der Parteien am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Parteien nicht vorhergesehene Lücke aufweist

Zuletzt angesehen